Jubiläum: Seit 25 Jahren schwer auf Draht

Kein großes Aufhebens machen, das entspricht dem Geist des Unternehmens, das vor 25 Jahren im Wohnhaus der Familie Staiger in Ratshausen seine ersten Gehversuche in Richtung Zukunft nahm: Dort in den heimischen vier Wänden fertigte Anita Staiger als erste Mitarbeiterin des Unternehmens die ersten Kabel. Heute ist die Palette der Leistungen und Möglichkeiten erheblich breiter, und auch das Haus der Eheleute Paul und Anita Staiger ist längst nicht mehr Produktionsstätte. Die bildet nun ein moderner Neubau, der seit 1997 an der Konrad-Buhmann-Straße in Ratshausen die Heimat des Unternehmens ist.

Der Weg dort hin führte über einige Stationen, die Geschäftsführer und Gründersohn Holger Staiger bei einer kleinen Feierstunde mit der Belegschaft Revue passieren ließ. So stand 1991 der Umzug in das erste Firmengebäude an der Schömbergerstraße an. Dass dieser Neubau bereits nach fünf Jahren zu klein sein würde, ahnte damals noch keiner. Der Umzug an die heutige Adresse erfolgte 1997. An der alten Adresse des Unternehmens ging es jedoch parallel weiter: 2001 wurde an der Schömbergerstraße eine moderne Leiterplattenbestückung eingerichtet.

Drei Jahre später gelang dann der Sprung ins Ausland: 2004 wurde mit der Tochterfirma Staiger Kft. eine Niederlassung in Ungarn mit heute zwölf Mitarbeitern gegründet – nicht als Ersatz, sondern als Ergänzung für den deutschen Stammsitz mit seinen 35 Mitarbeitern werden dort Volumenaufträge abgearbeitet. Die Staiger-Belegschaft wird zudem über ein Partnerunternehmen am Standort Sri Lanka unterstützt.

Von der Steckverbinderkonfektion über die Leiterplattenbestückung bis hin zu Systemlösungen und Baugruppen bietet die A. Staiger GmbH heute eine große Bandbreite an individuellen Lösungen, die passgenau und schnell nach den besonderen Kundenwünschen gefertigt werden – und das ohne Kompromisse bei der Qualität.

„Geschafft haben wir das, weil wir unserer Linie treu geblieben sind und damit unsere Kunden dauerhaft überzeugen: Wir erfüllen die höchsten Qualitätsstandards in Produktion und Dienstleistung rund ums Produkt“, erklärt Holger Staiger den Erfolg des Unternehmens: „Mit übererfüllten Erwartungen erreicht man eben dauerhaft am meisten.“ 

Paul, Natalie, Anita und Holger Staiger mit der IHK-Jubiläumsurkunde

NEWS +++ NEWS +++ NEWS
Seit 20 Jahren die Zahlen im Griff